Warum Sie Goldmünzen kaufen und verkaufen sollten

Veröffentlicht am : 18 Juli 20214 minimale Lesezeit

Die Zeit hat bewiesen, dass Sammler das meiste Geld mit seltenen Münzen verdienen, weil sie nach „unterbewerteten Münzen“ suchen und während Marktflauten kaufen. Ein Kauf im aktuellen Marktklima bietet Ihnen ein hervorragendes Aufwärtspotenzial.

PERSPEKTIVEN – Seltene Münzen haben ein extrem begrenztes und festes Angebot, das historisch gesehen im Wert gestiegen ist, wenn die Nachfrage die Verfügbarkeit übersteigt. Diese Tatsache ist im beigefügten „Dow-to-Gold-Report“ dokumentiert. Es zeigt deutlich, wie seltene Münzen mit den Marktzyklen steigen und fallen. Wir sind der Meinung, dass die besten Portfolios für seltene Münzen in Bärenmärkten aufgebaut wurden, indem man systematisch eine Vielzahl erlesener, seltener und begehrenswerter Münzen zusammenstellte und dabei eine Haltedauer von drei bis fünf Jahren oder mehr im Auge hatte.

Haben Sie einen klaren Fokus – Tausende von Münzen wurden in den letzten 200 Jahren ausgegeben. Nur sehr wenige Sammler sind Experten für mehr als ein paar Münzarten. Allein aus diesem Grund ist es wichtig, eine Beziehung zu einem Unternehmen aufzubauen, das ein Team von qualifizierten Spezialisten für seltene Münzen und numismatischen Experten beschäftigt, die in der Branche als Autoritätspersonen anerkannt sind. Gemeinsam können wir Ihnen helfen, Ihre Interessen und Anlageziele zu definieren. Unser Spezialistenteam kann Sie dann zu einem bestimmten Bereich von US-Münzen führen, der sowohl profitabel als auch äußerst angenehm sein soll.

DIE VIER FAKTOREN DES ERFOLGS – Um ein ausgewogenes und diversifiziertes Hartgeldportfolio gewinnbringend aufzubauen, müssen Sie die treibenden Kräfte des Marktes für seltene US-Münzen kennen:

  • HOHE NACHFRAGE – Wir empfehlen seltene US-Münzen, die eine große Basis von aktiven Investoren und Sammlern haben. Je reicher, anspruchsvoller und begeisterter die Käuferbasis in einer Region ist, desto erfolgreicher sollte Ihr Portfolio auf lange Sicht sein.
  • KLEINES ANGEBOT – Wir empfehlen die hochwertigsten seltenen US-Münzen für das Datum, das Sie sich leisten können. Diese sind immer noch die am schwersten zu findenden und am meisten gesuchten Sammlermünzen, und sie waren schon immer die besten Performer auf dem Markt. Unserer Meinung nach sind diese Münzen bei Sammlern immer gefragt und werden später am einfachsten zu liquidieren sein, um die besten Gewinne zu erzielen.
  • STARKE KURSHISTORIE – Nehmen Sie sich die Zeit, die Kurshistorie jeder seltenen Münze, die Sie kaufen, zu untersuchen. Seltene Münzen, die während der letzten Bullenmärkte Preissteigerungen von 200-300% erlebt haben, bieten in der Regel ein hervorragendes Gewinnpotenzial im nächsten heißen Markt. Obwohl die vergangene Performance keine Garantie für zukünftige Werte ist, verlieren unerwünschte Münzen in allen Märkten. Es ist von größter Wichtigkeit, sich daran zu erinnern, dass jede seltene Münze nach ihren eigenen Vorzügen in Bezug auf Qualität, Preis, optischen Reiz und Seltenheit bewertet werden muss.
  • GENUINELY RARE – Schließlich empfehlen wir Ihnen, eine Auswahl wirklich seltener amerikanischer Münzen zu erwerben. Es gibt grundsätzlich zwei Möglichkeiten, die Seltenheit einer Münze zu bestimmen. Diese sind „bedingte Seltenheit“ und „absolute Seltenheit“. Bedingte Seltenheit ist eine Münze, die in den höheren Graden selten ist. Einige Münzen sind in den gebrauchten und zirkulierten Graden verbreitet, aber es gibt vielleicht nur fünf bekannte Münzen in den höheren Graden des Originalzustands von MS-63 bis MS-65. Absolute Rarität ist eine Münze, die in jeder Stufe selten ist. Dies sind wirklich begehrte Goldmünzen, die schwer zu finden und in jeder Qualität zu erwerben sind. Diese wenigen absolut seltenen Münzen, unabhängig vom Grad, sind die „Blue-Chip-Empfehlungen“ des US-Raritätenmünzenmarktes.

Plan du site